Die 61. Ausgabe des Grenzlandturniers steht an

zur Verfügung gestellt

Am 9. und 10. August 2019 begrüsst Faustball Widnau zum 61. Mal die Faustballwelt auf dem Sportplatz Aegeten in Widnau. Das Grenzlandturnier steht in diesem Jahr unter dem Motto «WM Warm up Party».

Wie immer geht es am Freitagabend mit einem Faustballleckerbissen los. Es kommt zur Frauen-WM-Finalrevanche zwischen der Schweiz und Deutschland. Danach sorgt die Band «Red Cube» für Stimmung im Festzelt. Am Samstag spielen die Mannschaften in den verschiedenen Kategorien um die Turniersiege. Da am Sonntag bereits die WM startet, bereiten sich die Nationalspieler aus den teilnehmenden Ländern auf das Ereignis vor und nehmen einmalig nicht am Grenzlandturnier teil. Trotz der WM konnte das Grenzlandturnier Anmeldungen von Top-Teams aus der Schweiz, Deutschland und Österreich entgegennehmen.

Für das 61. Grenzlandturnier ist dann am Samstagabend bereits der sportliche Schlusspunkt erreicht. Alle Rangverkündigungen und die Tombolaziehung finden am Samstag statt. Für die zweite Partynacht sorgt die Band «Alpenkracher» für Stimmung und bildet den Abschluss des 61. Grenzlandturnier. Am Sonntagmorgen heisst es dann zusammenpacken und ab nach Winterthur an die Faustball WM.

Wer sich noch anmelden will, hat Zeit bis am 31.7. Weitere Infos unter www.gl2019.ch

Zurück