Faustball-Nachwuchs traf sich zum EM-Kick-Off

von Swiss Faustball

Die U18-Juniorinnen und die U18-Junioren sahen sich am vergangenen Samstag in der Mehrzweckhalle Wallisellen einem gedrängten Programm ausgesetzt. Unter der Leitung von Fabio Kunz (Jona) massen sich die teilnehmenden Faustball-Talente am Morgen in den Disziplinen Ausdauer, Rumpfkraft, Beweglichkeit, Ballweitwurf, Standweitsprung und Faustballwandspiel. Die sorgenannte PISTE stelt ein wichtiges Talentselektions-Instrument für den Nachwuchs-Leistungssport dar.
 
Nach dem intensiven Morgen wartete im nahegelegenen Schwimmbad-Restaurant in der Mittagspause ein reichhaltiges Menue mit Salat und Spaghetti. Nach einer kurzen Mittagspause gab es für alle Teilnehmer noch ein Fotoshooting.
 
Am Nachmittag musste sich die U18-Junioren unter den Augen der anwesenden Traienr Fabio Kunz, Benjamin Kuhn, Daniela von Ah, Daniel Kehl, Erwin Zahner, Christoph Santschi und Richi Meyerhans im Kleinfeld und später im Grossfeld präsentieren. Nach dem intensiven Tag übernahm die Physiotherapeutin Daniela von Ah noch das Auslaufen.

 

Zurück