Fünf Schweizer Teams am Champions Cup im Einsatz

von Swiss Faustball


Nach der Frauen WM in Grieskirchen und der Länderspiel-Woche der Männer in der Schweiz stehen mit den European Champions Cup der Männer und Frauen am kommenden Wochenende gleich zwei weitere Faustball-Highlights auf dem Programm.

Der Champions Cup der Frauen findet Samstag und Sonntag in Diepoldsau statt. Die Schweiz wird dabei neben den amtierenden Schweizer Meisterinnen aus Diepoldsau auch von den beiden Teams des TSV Jona und Faustball Neuendorf vertreten. Diepoldsau spielt in der Gruppe B gegen die Deutschen Vertreterinnen des Ahlhorner SV und des TV Jahn Schneverdingen, sowie die österreichischen Teams ASKÖ Laakirchen und FBC ASKÖ Linz Urfahr. Jona und Neuendorf wurden in die Gruppe A gelost, wo sie zusätzlich auf die beiden Deutschen Vertreter Kellinghusen und Dennach treffen. Ebenfalls in dieser Gruppe befindet sich das Team Union Nussbach aus Österreich.

Bereits am Freitag beginnt der Champions Cup der Männer in Vöcklabruck (Ö). Dort wird die Schweiz von den beiden letztjährigen Finalisten der Schweizer Meisterschaft, Widnau und Diepoldsau, vertreten. Schweizer Meister Widnau misst sich mit den Gastgebern Union Tigers Vöcklabruck, dem SSV Bozen und dem TV Unterhaugstett. Diepoldsau spielt in der Gruppe B gegen den TSV Pfungstadt, VfK 01 Berlin und FBC ASKÖ Linz Urfahr.

 

Die wichtigsten Links dieser beiden Veranstaltungen

Zurück