Gipfeltreffen in Oberentfelden

von Fabio Baranzini / Swiss Faustball

Bild: Elias Beck / Swiss Faustball


In der zweiten Runde der Nationalliga A warten gleich mehrere spannende Duelle. Vor allem die Affiche in Oberentfelden verspricht hochklassigen Faustballsport.

Am ersten Spieltag der neuen NLA-Meisterschaft blieben der STV Oberentfelden und die FG Elgg-Ettenhausen als einzige Teams ungeschlagen. Beide feierten zwei souveräne Siege und führen die Tabelle punktgleich an. Am Samstag treffen die zwei Mannschaften im Direktduell aufeinander. Die letzten beiden Ernstkämpfe zwischen Oberentfelden und Elgg-Ettenhausen waren jeweils hart umkämpft. Im Finalspiel um den Hallen Schweizer Meistertitel 2020 schwang Elgg-Ettenhausen obenaus, im letzten Duell auf dem Feld gewann Oberentfelden mit 3:1. Man darf also gespannt sein, wer am nächsten Samstag den Sieg im ersten Direktduell dieser Saison feiern kann.
Als drittes Team läuft zudem Schweizer Meister Widnau in Oberentfelden auf. Die Widnauer konnten zum Saisonauftakt noch nicht restlos überzeugen. Im Rheintaler-Derby gegen Diepoldsau setzte es eine Niederlage ab und gegen Neuendorf konnten sie in Extremis einen 0:2-Satzrückstand noch in einen 3:2-Sieg ummünzen. Mit Elgg-Ettenhausen und Oberentfelden warten nun zwei weitere Gradmesser auf das Team von Trainer Peo Meier.

Die Jagd auf den ersten Sieg
Im Gegensatz zu Oberentfelden und Elgg-Ettenhausen sind Jona und Rickenbach-Wilen nicht wie gewünscht in die neue Saison gestartet. Beide Teams blieben am ersten Spieltag ohne Sieg und stehen entsprechend mit null Punkten am Tabellenende. Das möchten beide Equipen am zweiten Spieltag natürlich ändern. Jona misst sich mit Diepoldsau und Walzenhausen, die beide bereits je einen Sieg ins Trockene bringen konnten. Rickenbach-Wilen bestreitet am zweiten Spieltag eine Heimrunde und duelliert sich dabei mit Wigoltingen und Neuendorf. In diesen beiden Runden sind die Teams aus Diepoldsau und Neuendorf zu favorisieren.

Spitzenspiele in der NLB
In der Nationalliga B steht ebenfalls die zweite Runde auf dem Programm. In der West-Gruppe kommt es dabei zum Spitzenspiel zwischen den beiden aktuell noch ungeschlagenen Teams von Neuendorf II und Vordemwald. Derweil versuchen Aufsteiger Wollerau und NLB-West-Meister Olten die ersten Siege in der neuen Saison einzufahren. In der Ost-Gruppe werden die aktuellen Tabellenführer Schlieren, Oberwinterthur und Jona II versuchen, ihre Ungeschlagenheit auch am zweiten Spieltag zu wahren. Das wird jedoch mit Sicherheit einem Team nicht gelingen, denn am Samstag kommt es in Wilen zum Direktduell zwischen Oberwinterthur und Schlieren.

 

Spielplan
Nationalliga A, Männer, 2. Runde Qualifikation, Samstag, 12. Juni, 14 Uhr in Walzenhausen: Walzenhausen vs. Diepoldsau, Diepoldsau vs. Jona, Walzenhausen vs. Jona. – 15 Uhr in Wilen: Rickenbach-Wilen vs. Wigoltingen, Wigoltingen vs. Neuendorf, Rickenbach-Wilen vs. Neuendorf. – 17 Uhr in Oberentfelden: Oberentfelden vs. Elgg-Ettenhausen, Elgg-Ettenhausen vs. Widnau, Oberentfelden vs. Widnau. – Tabelle: 1. Oberentfelden 2/4 Punkte (6:1 Sätze, 75:51 Bälle), 2. Elgg-Ettenhausen 2/4 (6:1, 75:52), 3. Neuendorf 2/2 (5:3), 4. Widnau 2/2 (5:5), 5. Wigoltingen 2/2 (3:4), 6. Diepoldsau 2/2 (3:5, 69:79), 7. Walzenhausen 2/2 (3:5, 66:81), 8. Rickenbach-Wilen 2/0 (3:6), 9. Jona 2/0 (2:6).

Nationalliga B West, Männer, 2. Runde Qualifikation, Freitag 11. Juni, 19 Uhr in Wittnau: Fricktal vs. Kirchberg, Kirchberg vs. Wollerau, Fricktal vs. Wollerau. – Samstag 12. Juni 12 Uhr, in Oberentfelden: Oberentfelden II vs. Staffelbach, Staffelbach vs. Olten, Oberentfelden II vs. Olten. – 13 Uhr in Tecknau: Tecknau vs. Vordemwald, Vordemwald vs. Neuendorf II, Tecknau vs. Neuendorf II. – Tabelle: Neuendorf II 2/4 Punkte (6:2 Sätze, 85:70 Bälle), 2. Vordemwald 2/4 (6:2, 82:70), 3. Tecknau 2/2 (6:2), 4. Kirchberg 2/2 (5:4), 5. Fricktal 2/2 (5:5), 6. Staffelbach 2/2 (3:4), 7. Oberentfelden II 2/2 (3:5), 8. Wollerau 2/0 (3:6), 9. Olten 2/0 (2:6).

Nationalliga B Ost, Männer, 2. Runde Qualifikation, Samstag 12. Juni, 11 Uhr in Wilen: Rickenbach-Wilen II vs. Oberwinterthur, Oberwinterthur vs. Schlieren, Rickenbach-Wilen II vs. Schlieren. – 15 Uhr in Affeltrangen: Affeltrangen vs. Jona II, Jona II vs. Widnau II, Affeltrangen vs. Widnau II. – in Elgg: Elgg-Ettenhausen II vs. Wigoltingen II, Wigoltingen II vs. Dozwil, Elgg-Ettenhausen II vs. Dozwil. – Tabelle: 1. Schlieren 2/4 Punkte (6:1 Sätze), 2. Oberwinterthur 2/4 (6:3, 86:77 Bälle), 3. Jona II 2/4 (6:3, 87:84), 4. Rickenbach-Wilen II 2/2 (5:4), 5. Dozwil 2/2 (4:3), 6 Affeltrangen 2/2 (4:5), 7. Widnau II 2/0 (2:6, 71:80), 7. Elgg-Ettenhausen II 2/0 (2:6 (74:88), 9. Wigoltingen II 2/0 (2:6, 66:85).

Zurück