Nationen Cup Tag 2: Die Schweiz steht sensationell im Endspiel des Nationen Cup

von Fabio Baranzini / Swiss Faustball


Am zweiten Tag des Nationen Cups gewinnen die Schweizer ihre letzten Gruppenspiele gegen Italien und Dänemark. Im Halbfinal schlagen sie dann sensationell Weltmeister Deutschland mit 4:2 und stehen im Final.


18:30 Uhr
Die Schweiz steht im Final des Nationen Cups! Bereits in der Vorrunde haben die Schweizer gezeigt, dass sie mit Deutschland mithalten können. Das Vorrundenspiel ging noch mit 1:2 verloren. Heute aber haben sich die Schweizer erfolgreich revanchiert. Gegen die favorisierten Gastgeber haben die Schweizer einen 1:2 Satzrückstand aufgeholt und die letzten drei Sätze souverän mit 11:6, 11:8, 11:7 gewinnen können. Damit stehen die Schweizer im Endspiel, wo sie auf Österreich treffen. Das sagte Rico Strassmann direkt nach dem Sieg:


12:30 Uhr
Die Schweizer gewinnen nach hartem Kampf gegen Italien. Nach verlorenem Startsatz (8:11) müssen die Schweizer im zweiten Durchgang beim Stand von 9:10 einen Matchball abwehren. Am Ende setzen sie sich dann aber doch noch mit 8:11, 15:14, 11:4 durch. Weil Deutschland gegen Österreich mit 1:2 verloren hat, spielen die Schweizer im Halbfinal gegen Deutschland.


10:45 Uhr
Die Schweiz gewinnt das erste Spiel des Tages gegen Dänemark diskussionslos mit 11:5, 11:4. Zum Abschluss der Vorrunde wartet das Duell gegen Italien.


08:00 Uhr
Die Spiele des zweiten Tages werden im Livestream übertragen.


06:00 Uhr
Das Programm der Schweiz sieht am zweiten Tag des Nationen Cups wie folgt aus:

10:00 Uhr: Schweiz vs. Dänemark
11:30 Uhr: Schweiz vs. Italien
ab 14 Uhr: Halbfinals

Zurück