Spitzenspiel am zweiten Spieltag

von Fabio Baranzini / Swiss Faustball

Bild: Elias Beck / Swiss Faustball


Am zweiten NLA-Spieltag kommt es bei den Männern gleich zu mehreren spannenden Aufeinandertreffen. Unter anderem duellieren sich die beiden noch ungeschlagenen Teams aus Widnau und Affeltrangen.

Am kommenden Samstag versprechen vor allem die Partien in Widnau spektakulären Faustballsport. Es duellieren sich nämlich Widnau und Affeltrangen, die beide mit zwei Siegen in die neue Saison gestartet sind und derzeit die Tabelle punktgleich anführen. Komplettiert wird das Trio vom amtierenden Schweizer Meister Oberentfelden. Die Aargauer konnten am ersten Spieltag noch nicht richtig ins Geschehen eingreifen, da ihre Partien wegen des starken Regens abgebrochen werden mussten. Das Team von Trainer Koni Keller wird also erst am Samstag erstmals zeigen können, wie es um ihre aktuelle Form steht.

Holt Diepoldsau die ersten Punkte?
Ein weiteres spannendes Duell steht in Jona auf dem Programm. Die Vize-Schweizer Meister aus Elgg-Ettenhausen, die am ersten Spieltag einen klaren Sieg feiern und eine 0:3-Niederlage gegen Widnau einstecken mussten, messen sich mit Wigoltingen. Die Wigoltinger haben ihrerseits zum Saisonauftakt einen klaren Sieg feiern können und weisen entsprechend in der Tabelle gleich viele Zähler auf wie Elgg-Ettenhausen. Die dritte Equipe werden die Gastgeber aus Jona sein.
In Wilen kommt es zudem zum Kräftemessen zwischen den beiden einzigen Teams, die am ersten Spieltag zwei Niederlagen einstecken mussten: Rickenbach-Wilen und Diepoldsau. Die Rheininsler starten als Favoriten in diese Partie und werden alles daransetzen, den «Nuller» vom ersten Spieltag so schnell wie möglich vergessen zu machen. Die beiden Equipen werden sich zudem mit Neuendorf duellieren, das genau wie Oberentfelden und Jona noch keine Partie zu Ende spielen konnte in dieser Saison.

Gipfeltreffen in der Ost-Gruppe
In der Nationalliga B Gruppe Ost treffen in Jona die drei Teams aufeinander, die am ersten Spieltag allesamt zwei Siege einfahren konnten. Es sind dies die Equipen Jona II, Elgg-Ettenhausen II und Dozwil. Doch es kommt nicht nur zum Gipfeltreffen der drei Teams, die am besten gestartet sind, sondern auch zum Kräftemessen der drei Equipen, die noch ohne Punkte am Tabellenende stehen. Das wiederum sind Widnau II, Walzenhausen und Oberwinterthur.
Auch in der West-Gruppe der zweithöchsten Spielklasse kommt es am kommenden Samstag zu einem Spitzenspiel. Und zwar ist dies gleichzeitig auch das Aargauer Derby zwischen Fricktal und Vordemwald, die beide mit zwei Siegen in die neue Meisterschaft gestartet sind.

 

Spielplan:
Männer. Nationalliga A. Qualifikationsrunde 2, Samstag, 14. Mai 2022, 15 Uhr in Wilen: Rickenbach-Wilen vs. Diepoldsau, Diepoldsau vs. Neuendorf, Rickenbach-Wilen vs. Neuendorf. – 16 Uhr in Jona: Jona vs. Elgg-Ettenhausen, Elgg-Ettenhausen vs. Wigoltingen, Jona vs. Wigoltingen. – 17 Uhr in Widnau: Widnau vs. Affeltrangen, Affeltrangen vs. Oberentfelden, Widnau vs. Oberentfelden. – Tabelle: 1. Widnau 2/4 Punkte (6:0 Sätze), 2. Affeltrangen 2/4 (6:3), 3. Wigoltingen 2/2 (4:3), 4. Elgg-Ettenhausen 2/2 (3:3), 5. Diepoldsau 2/0 (2:6), 6. Rickenbach-Wilen 2/0 (0:6).

Männer. Nationalliga B Ost. Qualifikationsrunde 2, Samstag, 14 Mai 2022, 11 Uhr in Wilen: Rickenbach-Wilen II vs. Dägerlen, Dägerlen vs. Schlieren, Rickenbach-Wilen II vs. Schlieren. – 13 Uhr in Jona: Jona II vs. Elgg-Ettenhausen II, Elgg-Ettenhausen II vs. Dozwil, Jona II vs. Dozwil. – 13 Uhr in Widnau: Widnau II vs. Walzenhausen, Walzenhausen vs. Oberwinterthur, Widnau II vs. Oberwinterthur – Tabelle: 1. Jona II 2/4 Punkte (6:1 Sätze), 2. Elgg-Ettenhausen II 2/4 (6:2, 83:66 Bälle), 3. Dozwil 2/4 (6:2, 83:74), 4. Schlieren 2/2 (5:3), 5. Dägerlen 2/2 (4:4), 6. Rickenbach-Wilen II 2/2 (3:4), 7. Widnau II 2/0 (2:6, 76:87), 8. Oberwinterthur 2/0 (2:6, 67:82), 9. Walzenhausen 2/0 (0:6).

Männer. Nationalliga B West. Qualifikationsrunde 2, Samstag 14. Mai 2022, 11 Uhr in Kirchberg: Kirchberg vs. Neuendorf II, Neuendorf II vs. Olten, Kirchberg vs. Olten. – 13 Uhr in Tecknau: Tecknau vs. Oberentfelden II, Oberentfelden II vs. Alpnach, Tecknau vs. Alpnach. – 13 Uhr in Wollerau: Wollerau vs. Fricktal, Fricktal vs. Vordemwald, Wollerau vs. Vordemwald. – Tabelle: 1. Fricktal 2/4 Punkte (6:0 Sätze), 2. Vordemwald 2/4 (6:1), 3. Tecknau 2/2 (3:3), 4. Alpnach 2/2 (4:4), 5. Kirchberg 2/0 (1:6), 6. Neuendorf II 2/0 (0:6).

Zurück