Weltpokal in Brasilien: Widnau gewinnt das erste Spiel!

von Swiss Faustball

Besser hätte für Faustball Widnau der Aufakt zum diesjährigen Weltpokal in Porto Alegre (Br) kaum verlaufen können. Nach einer minutiösen Vorbereitung auf den eigentlichen Saisonhöhepunkt, war der amtierende Schweizer Meister und Cupsieger von Beginn weg parat. Er lieferte sich mit dem brasilianischen Topteam Sogipa Porto Alegre einen hochstehenden Abnützungskampf und gewann diesen schliesslich klar mit 4:0. Damit haben sich die Widnau eine optimale Ausgangslage für das zweite Spiel von morgen Sonntagabend geschaffen.

Gewinnt Faustball Widnau auch das zweite Spiel des diesjährigen Weltpokals, geht der bedeutenste Vereinstitel erstmals an eine Mannschaft von Swiss Faustball. Dazu bedarf es allerdings einer weiteren hochkonzentrierten Leistung des Teams von Trainer Kurt Sieber. Sollte Sogipa im zweiten Spiel als Sieger hervorgehen, würde der Weltpokalsieger 2015 direkt im Anschluss an die zweite Partie in einem Entscheidungssatz ermittelt.

Widnau hat sich seit einer Woche in Brasilien auf den Weltcupfinal vorbereitet. Er darf im fernen Brasilien auf die Unterstützung von knapp 50 Fans aus Widnau zählen.

Matchblatt vom 1. Spiel

Der Link zum Livestream vom Weltpokal

Zurück