Wichtige Selektionen in den U18-Nationalteams

von Swiss Faustball

Im Anschluss an den Trainingstag vom vergangenen Samstag in Wallisellen und der Auswertung der PISTE, wurden in den U18-Nationalteams der Männer und Frauen mit mittelfristigem Blick auf die bevorstehenden Europameisterschaften 2015 (11./12. Juli 2015 in Kellinghusen/D) sowie mit Weitblick für die Weltmeisterschaften 2016 einschneidende Kaderveränderungen vorgenommen.

Bei den Männern wurde das Kader von 28 Spielern auf 16 reduziert. Nominiert wurden acht Angreifer und acht Defensiv-Spieler. Dazu vier Pikett-Spieler, die sich weiterhin Hoffnungen auf ein Aufgebot machen dürfen.

Bei den Frauen blieben 12 Spielerinnen für das EM-Kader II übrig. Dazu drei Pikett-Spielerinnen, die im Bedarfsfall nachrücken.

Nächster Programmpunkt für die nationalen U18-Auswahlen ist vom 10. bis 15. Mai 2015 das Trainingslager 3T in Tenero.

 

Aufgebot und Programm der U18-Männer

Aufgebot und Programm der U18-Frauen

Zurück