Widnau und Wigoltingen bestreiten den Cupfinal

von Swiss Faustball

Am Ende war es in beiden Fällen eine klare Angelegenheit. Sowohl Widnau als auch Wigoltingen wurden ihrer Favoritenrolle gerecht und qualifizierten sich am Donnerstagabend für den Schweizer Cupfinal. Beide trafen in den Halbfinals auf einen Gegner, dem sie bereits am vergangenen Samstag anlässlich der vorletzten Meisterschaftsrunde der Nationalliga A gegenüber gestanden waren. Widnau hatte sich damals gegen Jona ohne Satzverlust (3:0) durchgesetzt, während Wigoltingen gegen Oberentfelden mit 3:1 gewann.

Titelverteidiger Widnau erwischte im Cup-Halbfinal auswärts gegen den TSV Jona einen guten Start, gewann den ersten Satz mit 11:7 und entschied auf dem nassen Terrain den zweiten Durchgang nach einem ausgeglichenen Abnützungskampf denkbar knapp mit 15:13. Jona bot teilweise starke Gegenwehr, doch Widnau wirkte im Angriff zielstrebiger und durchschlagskräftiger, so dass auch die restlichen drei Sätze an das erfahrene Team aus dem St. Galler Rheintal gingen (11:9, 11:8, 11:6). Sie blieben daher gegen Jona wie schon wenige Tage zuvor ohne Satzverlust und zogen mit einem 5:0 in den Final ein.

Kurze Hoffnung für Oberentfelden

Wigoltingen trat bei seinem Gastspiel in Oberentfelden von Beginn weg überaus forsch auf. Den ersten Satz gewannen die Thurgauer souverän mit 11:3. Im zweiten Durchgang trafen sie auf mehr Gegenwehr, konnten am Ende aber auch diesen mit 11:9 zu ihren Gunsten entscheiden. Im dritten Satz schlichen sich einige Fehler ins Spiel von Wigoltingen ein, so dass Oberentfelden etwas Oberwasser erhielt und dank eines 11:7-Satzerfolgs auf 1:2 nach Sätzen verkürzte. Die Hoffnung der Aargauer auf eine Wende im Spiel verflüchtigte sich in der Folge. Die Sätze vier und fünf verliefen zwar relativ ausgeglichen, doch Wigoltingen trat insgesamt kompakter auf und beanspruchte jeweils mit 11:8 das bessere Ende für sich. Die Thurgauer qualifizierten sich schliesslich mit einem 5:1 für den Final. 

Das Endspiel im diesjährigen Schweizer Cup zwischen Wigoltingen und Widnau wird am Samstag, 26. September 2015 in Höchst (Ö) ausgetragen.

Schweizer Cup. Halbfinals: Jona - Widnau 0:5 (7:11, 13:15, 9:11, 8:11, 6:11). Oberentfelden - Wigoltingen 1:5 (3:11, 9:11, 11:7, 2:11, 8:11, 8:11). - Final (am 26. September in Höchst, Vorarlberg): Widnau - Wigoltingen.

Zurück