Wigoltingen und Oberentfelden weiterhin makellos

von Swiss Faustball

Wigoltingen hat seinen Höhenflug fortgesetzt. Eine Woche nach dem glanzvollen Meisterschaftsstart, mit zwei Siegen über die Titelaspiranten Widnau und Diepoldsau, liessen sich die Thurgauer auch am zweiten Spieltag in Vordemwald das Punktemaximum gutschreiben. Dabei konnten sie mit Jona einen weiterer Anwärter auf einen Spitzenplatz in die Schranken weisen (3:1). Dazu entschieden sie das Duell mit Vordemwald souverän mit 3:0 zu ihren Gunsten. Mit acht Zählern aus vier Partien und einem Satzverhältnis von 12:2 führt Wigoltingen die NLA-Tabelle an.

Widnau gibt sich keine Blösse

Ebenfalls das Punktmaximum nach zwei Spieltagen weist Oberentfelden vor. Das Team von Trainer Christian Zbinden musste zwar gegen Aufsteiger Neuendorf etwas überraschend einen Satz abgeben, spielte dafür gegen Diepoldsau gross auf und setzte sich gegen den amtierenden Hallenmeister glatt mit 3:0 durch.

Titelverteidiger Widnau, das in der Startrunde gegen Wigoltingen einen überraschende Niederlage hatte hinnehmen müssen, liess diesmal vor heimischem Publikum nichts anbrennen. Es gewann sowohl gegen Rickenbach-Wilen als auch gegen Elgg-Ettenhausen mit 3:0.

Zwei Siege für RiWi

In der Nachholrunde vom Sonntag in Vordemwald vermochte sich Rickenbach-Wilen überaus erfolgreich in Szene zu setzen. Das Team des Aufsteigers erspielte sich gegen Neuendorf und Vordemwald je ein harterkämpftes 3:2. In beiden Fällen entschied Rickenbach-Wilen den Entscheidungssatz mit 11:6 zu seinen Gunsten. Neuendorf, der zweite Aufsteiger im Bunde, musste zwei weitere Niederlagen hinnehmen. Es liegt nach vier Spielen punktelos am Tabellenende.

 

Nationalliga A, Männer (Qualifikation). 2. Runde vom Samstag, 16. Mai.
In Widnau: Widnau – Rickenbach-Wilen 3:0 (11:3, 11:4, 11:8); Rickenbach-Wilen – Elgg-Ettenhausen 2:3 (12:10, 12:10, 10:12, 4:11, 3:11); Widnau – Elgg-Ettenhausen 3:0 (11:8, 11:8, 11:5).

In Vordemwald: Vordemwald – Jona 0:3 (9:11, 7:11, 5:11); Jona – Wigoltingen 1:3 (6:11, 7:11, 11:7, 9:11); Vordemwald – Wigoltingen 0:3 (9:11, 5:11, 9:11).

In Oberentfelden: Oberentfelden – Neuendorf 3:1 (11:5, 9:11, 11:7, 11:5); Neuendorf – Diepoldsau 0:3 (3:11, 4:11, 5:11); Oberentfelden – Diepoldsau 3:0 (11:8, 11:7, 11:9).

Nachtragsspiele der 1. Runde in Vordemwald:

Vordemwald – Neuendorf 3:0 (11:6, 11:5, 11:5); Neuendorf – Rickenbach-Wilen 2:3 (5:11, 11:7, 11:9, 4:11, 6:11); Vordemwald – Rickenbach-Wilen 2:3 (7:11, 10:12, 11:6, 12:10, 6:11)

Rangliste: 1. Wigoltingen 4 Spiele/8 Punkte (12:2 Sätze). 2. Oberentfelden 4/8 (12:4). 3. Widnau 4/6 (10:4). 4. Jona 4/4 (9:7). 5. Diepoldsau 4/2 (4:9). 5. Rickenbach-Wilen 4/4 (8:10). 6. Vordemwald 4/2 (5:9). 7. Diepoldsau 4/2 (4:9). 8. Elgg-Ettenhausen 4/2 (5:11). 9. Neuendorf 4/0 (3:12).

Nächster Spieltag: Samstag, 30. Mai 2015

 

 

 

Zurück