• Sie sind hier:
  • News
  • News

News

Bei wiederum strahlendem Herbstwetter fand in den Berneck die Senioren-Schweizer Meisterschaft 2021 statt. Für die Organisation war der STV Berneck verantwortlich. Es war wiederum eine super Organisation unter der Leitung des Trio's P. Vorburger, F. Dudli und D. Enzler.

Eigentlich hätte der Jugend Europa-Pokal bereits im Herbst 2020 im bayrischen Burghausen stattfinden sollen. Wegen Corona wurde er um ein Jahr verschoben. Da der organisierende Verein den Event auch in diesem Jahr nicht durchführen kann, ist Elgg in die Bresche gesprungen.

In Schlieren wurde am 12. September die Jugend Schweizermeisterschaft der U14 ausgetragen. An die 80 Nachwuchsspieler und - spielerinnen in zehn Teams zeigten attraktiven Faustballsport bei spätsommerlichen Temperaturen und guten Platzverhältnissen. Ettenhausen sicherte sich den U14-Schweizermeistertitel in einem rein ostschweizerischen Finale.

Der FBV Brigerbad organisierte am vergangenen Wochenende die letzte 2. Liga Meisterschaftsrunde in der Region Bern, Freiburg, Wallis. Als Sieger ging der TV Lyss hervor.

Als Ersatz für die wegen Corona zum zweiten Mal verschobene Europameisterschaft in Kaltern (It) findet vom 1. bis 3. Oktober der Nationen Cup in Schneverdingen statt. Nun steht das Schweizer Kader für das Turnier fest.

Anlässlich des Final4-Turniers in Neuendorf wurden Janine Stoob (TSV Jona) und Rico Strassmann (FG Elgg-Ettenhausen) als wertvollste Spieler der Feldsaison 2021 ausgezeichnet. Sie gewinnen den «Swiss Faustball MVP-Award».

Am Final4-Turnier in Neuendorf gewinnt Aussenseiter Oberentfelden dank einem 4:0-Sieg über Elgg-Ettenhausen unerwartet den Schweizer Meistertitel. Bronze geht an Diepoldsau.

Am Final4-Turnier in Neuendorf kann sich das Frauen Team aus Diepoldsau zum zweiten Mal in Folge den Schweizer Meistertitel sichern. Rang zwei geht an Jona, Bronze holt Neuendorf.

Heute finden in Neuendorf die Medaillenspiele statt. Wir übertragen alle vier Partien im Livestream und halten euch mit den Resultaten und weiteren Informationen auf dem Laufenden.

Sämtliche Partien des Final4-Halbfinaltags in Neuendorf werden wir im kommentierten Livestream übertragen. Alle weiteren Informationen findest du hier.

NLB-Ost-Meister Affeltrangen schafft in der Barrage dank zwei Siegen souverän den Aufstieg. NLA-Vertreter Rickenbach-Wilen konnte sich dank einem knappen Sieg gegen Olten in der höchsten Spielklasse halten.

An den U16 Schweizer Meisterschaften in Schlossrued gewann Titelverteidiger Rickenbach-Wilen den Titel erneut. Dies dank einem knappen Finalsieg über den TSV Jona.

Diepoldsau, Kreuzlingen, Jona und Neuendorf laufen am Final4-Turnier der Frauen in Neuendorf auf. Aufgrund der Resultate in der Vorrunde sind die Qualifikationssiegerinnen aus Diepoldsau zu favorisieren.

Bild: Emmy Kohler / Swiss Faustball

Am Final4-Turnier der Männer in Neuendorf kämpfen Widnau, Diepoldsau, Elgg-Ettenhausen und Oberentfelden um die Medaillen. Die Favoritenrollen sind dabei klar verteilt.

Am Wochenende fanden die U10 und U12-Schweizer Meisterschaften im Ägelsee in Wilen statt. Beide Wettkampftage waren von teils starken Regenfällen geprägt. Erfreulicherweise trotzten die 24 Mannschaften mit rund 200 Kids dem Wetter und zeigten beherzten Faustballsport. Die beiden Schweizermeistertitel gehen ins Rheintal. In der Kategorie U10 gewinnt JFB Widnau und in der U12 sichert sich der SVD Diepoldsau-Schmitter den Sieg.

 

Bild: Emmy Kohler / Swiss Faustball

Am letzten Spieltag der Nationalliga A Männer hat sich Widnau den Qualifikationssieg geholt, Oberentfelden hat das Final4-Ticket gelöst und rangiert auf Platz drei, während Walzenhausen den Abstieg in Kauf nehmen muss.

Celina Traxler, Janine Stoob, Natalie Berchtold und Tina Baumann werden künftig nicht mehr für die Schweizer Nationalmannschaft auflaufen. Nach zusammengezählt 218 Einsätzen ist Schluss.

Bild: Mario Cibien / Swiss Faustball

Am Samstag werden in der Nationalliga A und B die letzten Qualifikationsrunden ausgetragen. In der höchsten Spielklasse sind die Vorentscheidungen bereits gefallen, noch ist aber nicht alles in trockenen Tüchern.

Sieger U10

Am kommenden Wochenende findet auf der Ägelseeanlage in Wilen die Finalrunde der Schweizer Meisterschaft der kleinsten Faustballer statt.

Bild: Emmy Kohler / Swiss Faustball

An diesem Wochenende wurden die EFA Champions Cup Wettbewerbe der Männer und der Frauen ausgetragen. Die fünf Schweizer Teams, die im Einsatz gestanden hatten, gingen allesamt leer aus.



Kontakt
Fabio Baranzini
Medienchef


Medienstelle


Mediathek -
die besten Faustball-Videos


Bilderarchiv