• Sie sind hier:
  • News
  • News

News

Bild: Fabio Baranzini / Swiss Faustball

In der zweiten NLA-Runde der Frauen bleiben die grossen Überraschungen aus. Einzig der deutliche Sieg von Kreuzlingen gegen Jona durfte so nicht erwartet werden.

Bild: Emmy Kohler / Swiss Faustball

Nach zwei Spieltagen in der Nationalliga A der Männer steht vier Teams mit je sechs Punkten an der Spitze der Tabelle. Das verspricht viel Spannung für den weiteren Verlauf der Saison.

Bild: Fabio Baranzini / Swiss Faustball

Nach dem Saisonauftakt in Diepoldsau wartet am kommenden Samstag die zweite NLA-Runde der Frauen in Kreuzlingen. Dabei steht vor allem das Duell zwischen Jona und Kreuzlingen im Fokus.

Bild: Elias Beck / Swiss Faustball

In der zweiten Runde der Nationalliga A warten gleich mehrere spannende Duelle. Vor allem die Affiche in Oberentfelden verspricht hochklassigen Faustballsport.

Bild: Fabio Baranzini / Swiss Faustball

Die beiden meist genannten Titelkandidatinnen Diepoldsau und Jona geben sich zu Beginn der NLA-Meisterschaft der Frauen keine Blösse und gewinnen je zwei Mal. Dahinter verpasst Elgg hauchdünn einen Exploit.

Bild: Mario Cibien / Swiss Faustball

Nach der ersten Runde in der neuen NLA-Saison sind die Equipen aus Oberentfelden und Elgg-Ettenhausen die einzigen, die noch ungeschlagen sind. Rickenbach-Wilen und Jona erwischten dagegen einen Fehlstart.

Bild: Fabio Baranzini / Swiss Faustball

Die Schweizer Frauen Nationalmannschaft bestritt heute Abend in Ditzingen ein Testländerspiel gegen die amtierenden Weltmeisterinnen aus Deutschland. Die Schweizerinnen verloren dabei deutlich mit 0:4.

Bild: Fabio Baranzini / Swiss Faustball

Heute fanden die 13. Schweizer Schulmeisterschaften in den Eulachhallen in Winterthur statt. 170 Kids traten in 60 Teams und drei Kategorien an und kämpften um die Schweizer Meistertitel.

Bild: Fabio Baranzini / Swiss Faustball

Am Sonntag beginnt die neue NLA-Saison bei den Frauen. Diepoldsau strebt die Titelverteidigung an und die nominell stärksten Kontrahentinnen aus Jona wollen den Meistertitel zurückholen.

Bild: Fabio Baranzini / Swiss Faustball

Am Samstag beginnt die neue NLA-Saison bei den Männern. Dabei kommt es in Widnau bereits zum Gipfeltreffen der drei letztjährigen Medaillengewinner Widnau, Diepoldsau und Neuendorf.

Die für Mitte Juli 2021 angesetzte Faustball-Weltmeisterschaft der Frauen in Rapperswil-Jona fällt ins Wasser. Aufgrund der vorliegenden Bestimmungen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie werden die weit fortgeschrittenen Vorbereitungsarbeiten eingestellt.

Bild: Fabio Baranzini / Swiss Faustball

Nach dem Trainingslager in Tenero und einem intensiven Trainingsweekend in Diepoldsau haben die U18-Nationaltrainer Fabio Kunz und Thomas Rüegsegger ihr Kader für die U18 WM in Grieskirchen bekanntgegeben.

Bild: Fabio Baranzini / Swiss Faustball

Die am 12. Mai angekündigten Lockerungen im Breitensport veranlassten die für den Spielbetrieb Verantwortlichen von Swiss Faustball, den Meisterschaftsbetrieb für die Feldsaison 2021 per 31. Mai 2021 gesamtschweizerisch freizugeben. Damit werden die Nationalligen am 5./6. Juni ihre Wettkampftätigkeit aufnehmen. Voraussetzung dazu ist, dass die publizierten Lockerungen am 26. Mai durch den Bundesrat bestätigt werden.

Bild: Fabio Baranzini / Swiss Faustball

Diese Woche fand in Tenero das Trainingslager der Schweizer U18-Nationalteams statt. Bei den Frauen haben die Nationaltrainer Daniel Gübeli und John Schoch bereits die definitiven Selektionen vorgenommen und ihr WM-Kader bekannt gegeben.

Bild: Fabio Baranzini / Swiss Faustball

Gestern ging für die beiden U18-Nationalteams das Trainingslager 3T in Tenero zu Ende. Vier Tage lang trainierten die besten U18-Spielerinnen und -Spieler der Schweiz im Tessin und bereiteten sich damit auf die U18-WM in Griesskirchen vor.

Wie stehen, die Chancen, dass Teams aus Übersee an der WM in Jona teilnehmen? Werden Zuschauer dabei sein? Und wie stehen die Chancen der Schweizerinnen? Roger Willen vom CFFN hat mit Charly Raymann über die Frauen-WM in Jona gesprochen.

 

Trotz der Coronapandemie soll am 18. September die Schweizer Senioren Meisterschaft in Berneck stattfinden. Die Anmeldung ist aufgeschaltet und die Teams können sich ab sofort anmelden.

Bild: Fabio Baranzini / Swiss Faustball

In diesen Tagen sind 1300 Exemplare unseres Magazins «Faustball im Fokus» in den Briefkästen gelandet. Auch bei der dritten Ausgabe haben wir für euch viele spannende Geschichten rund um den Faustballsport zusammengetragen.

Bild: Fabio Baranzini / Swiss Faustball

In den letzten Tagen sind unterschiedliche Meinungen kursiert, welche Regeln für Einzelspiele gelten und wie sie durchgeführt werden. Darum hier die offiziellen Vorgaben, die von Swiss Olympic und dem Schweizerischen Turnverband bestätigt worden sind.

Wir sprechen mit Nationaltrainer Oliver Lang über die Absage der EM in Italien, die Bedeutung des alternativ ins Leben gerufenen Nations Cup und die Ziele, die er in diesem Jahr mit dem Nationalteam verfolgt.



Kontakt
Fabio Baranzini
Medienchef


Medienstelle


Mediathek -
die besten Faustball-Videos


Bilderarchiv