• Sie sind hier:
  • Nachwuchs
  • Ziele Nachwuchsförderung

Ziele Nachwuchsförderung

Die 5 Pfeiler der Talentförderung


1. Die Rahmentrainingskonzeption.
Hier sind alle Elemente, die ein Talent beherrschen muss, akribisch notiert. Grundlage für die Vereine und die Nachwuchscenter von Swiss Fautball.

2. Die PISTE (Testformen für die Selektion).
Die taletiertesten SpielerInnen erhalten eine Swiss Olympic Talent Card, welche Fördermittel in Form von Geld, Zugang zu Trainingslagern und Schulen auslösen.

3. Das U14 Swiss Camp und die Demospiele an den Finalspielen der NLA.
Dort holen sich die Kids Selbstvertrauen, Motivation und Ziele für die Nationalmannschaft.

4. In den Stützpunkt-Trainings wird in der Halle ein Team-Spirit mit den drei Auswahlen Ost, Mitte und West aufgebaut.
Die Stützpunkte dienen als Einstiegspforte für die U14-Talente.

5. Die talentiertesten holen sich in den Trainingslagern in Tenero und in Diepoldsau den nötigen Schliff für die Länderspiele.
Ein Spielers soll, wenn immer möglich, mindestens 2 Jahre im U18-Kader verweilen und so vom «Greenhorn» zum Leader reifen.



Kontakt
Andreas Steinbauer
Chef Leistungssport


Organisation Nachwuchsbereich


Rahmenkonzept FTEM