• Sie sind hier:
  • Service
  • Faustball und Militärdienst

Faustball + Militärdienst

Rekrutenschule (RS)

Um während der RS Trainingsmöglichkeiten und Urlaub für Wettkämpfe zu erhalten, können sich Kaderangehörige (U21) sowie Spieler der Nationalliga A auf die 'Spitzensportlerliste' setzen lassen:

Qualifizierter Athlet -
Meldeformular für die RS
  113 kb Download

Auszufüllen und zu unterzeichnen sind vom Athleten nur die Seite 1. Anschliessend ist das Formular an den Zentralsekretär von Swiss Faustball (ZS-SF), Josef Andolfatto (andolfatto@swissfaustball.ch) zuzustellen. Die Weiterleitung an das Bundesamt für Sport (BASPO) erfolgt durch den TK-Präsidenten. 

Termin:
- für die Frühjahrs-RS:   10. Januar
- für die Sommer-RS:    10. Mai
- für die Winter-RS:       10. September 

Verspätete eingereichte Gesuche werden durch das BASPO nicht berücksichtigt!

Wiederholungskurs (WK)

Kaderspieler, die beim BASPO als "qualifizierte Sportler" gmeldet sind,  haben die Möglichkeit, ihren WK aufgrund von Terminen der internationalen Wettbewerbe verschieben zu lassen:

Gesuch um Dienstverschiebung
für Spitzensportler
ohne Militärsportleiter-/ Sportchef 1 - Ausbildung
   99 kb Download
Gesuch um Dienstverschiebung
für Spitzensportler
mit Militärsportleiter-/
Sportchef 1 - Ausbildung
  135 kb Download

Auszufüllen und zu unterzeichnen sind vom Athleten nur die Seite 1. Anschliessend ist das Formular an den Zentralsekretär von Swiss Faustball (ZS-SF), Josef Andolfatto (andolfatto@swissfaustball.ch) zuzustellen. Die Weiterleitung an das Bundesamt für Sport (BASPO) erfolgt durch den TK-Präsidenten.

Termin:
3 Monate vor Dienstbeginn 

Verspätete eingereichte Gesuche werden durch das BASPO nicht berücksichtigt!