• Sie sind hier:
  • Nachwuchs
  • Nachwuchs gesucht?!

Nachwuchs gesucht?!

Neuer Nachwuchs, den Faustball stärken

Swiss Faustball ist bestrebt, den Vereinen durch das Cleven Stiftungs - Projekt Fit4Future bei der Nachwuchsfindung zu helfen.

Dem Faustballsport bietet sich durch die Zusammenarbeit mit Fit4Future die Möglichkeit, mit wenig Aufwand neue Kinder für die Vereine zu gewinnen.

Fit4future bietet explizit für Randsportarten zwei Modelle an, um Schulkinder für die Sportarten zu begeistern:

Activity Days
Schulklassen aus den Regionen melden sich für einen Sporttag an, sie erhalten kurze Einblicke in diverse Sportarten. Ein Verein hat die Möglichkeit, 7 verschie- denen Schulklassen für 30 Minuten Faustball spielerisch zu vermitteln und kann dabei aktiv für seinen Verein Werbung machen. Genial, um möglichst viele Kids zu erreichen.

Sportcamps
Schulkinder werden in den Ferien von den Eltern für die Camps angemeldet. Die Vereine haben hier die Möglichkeit, an einem Tag in diesem Camp den Faustballsport näher zu bringen. Eine Einheit mit einer durchmischten Gruppe dauert 90 Minuten, 3 Blöcke werden hier an einem Tag absolviert. Hierfür erhält der Verein eine Entschädigung von CHF 200.00.

Die Ausbildungskommission von Swiss Faustball (AUKO) stellt den Vereinen Demolektionen zur Verfügung. Weitere Auskünfte erteilt gerne die Ausbil- dungsverantwortliche Rahel Schreiber.

Activity Days 2017

Die Daten der fit4future Activity Days 2017 findest du hier.

Sportcamps 2017

Chur 27. Februar - 03. März 2017
Bern 10. - 13. April 2017
St. Gallen 18. - 21. April 2017
Chur 03. - 07. Juli 2017
Solothurn 10. - 14. Juli 2017
Zürich 17. - 21. Juli 2017
Luzern 07. - 11. August 2017
Zug/Baar 14. - 18. August 2017
Bern 25. - 29. September 2017
Basel 02. - 06. Oktober 2017


Kontakt
Ausbildungsverantwortliche
Rahel Schreiber



 

Fit4future Schweiz



Anmeldung

 

 

Video Sportcamp